Vorzüge eines Dreirads für Erwachsene

Dreirad - auch für Erwachsene

Dreirad für Senioren

Ein Dreirad – das gibt es doch nur für Kinder? Ganz und gar nicht! Dreiräder gibt es nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene. Ein Überblick, welche Vorzüge ein Dreirad hat, schafft Orientierung. Denn Dreiräder gibt es viele und in unterschiedlichen Ausführungen: Zwei Räder hinten oder vorne, mit oder ohne Elektromotor, aufrecht sitzend oder bequemer sitzend, ja schon fast liegend. Dreiräder sind besonders beliebt bei Menschen, die Schwierigkeiten mit ihrem Gleichgewichtssinn haben und sich deswegen nicht mehr trauen mit einem herkömmlichen Fahrrad zu fahren. Durch das dritte Rad ist das Dreirad bereits im Stand stabil und ermöglicht ein sicheres aufsitzen. Durch den tiefen Einstieg wird das zusätzlich noch unterstützt. Besonders Senioren erzählen öfter, dass sie sich das Fahren mit einem herkömmlichen Fahrrad nicht mehr zutrauen, weil sie sich unsicher fühlen und fürchten hinzufallen. Das kann ihnen mit einem Dreirad für Erwachsene nicht passieren. Auf diese Weise können sie wieder selbst aktiv am Leben teilnehmen und mobil sein. Mit einem Dreirad steht der Spaß an der Bewegung wieder im Mittelpunkt und sorgt somit für mehr Lebensqualität. Wie Ärzte so oft betonen, haben frische Luft und Bewegung einen positiven Effekt auf die Gesundheit und stärken das Herz-Kreislaufsystem. Mit einem Dreirad für Erwachsene können Senioren und Menschen mit Mobilitätseinschränkungen wieder Ausflüge und Touren unternehmen. In dem großen Korb lassen sich problemlos Gepäck oder der Einkauf verstauen

Dreirad - Beitrag zum Umweltschutz

Ausflug mit einem Dreirad

Ein Elektromotor an einem Dreirad sorgt natürlich zusätzlich für Entlastung. Durch die Unterstützung des Hilfsmotors am Dreirad werden die Gelenke und die eigene Muskelkraft geschont. Solch ein Dreirad eignet sich besonders gut für längere Ausflüge. Mit einer Akkuladung kann eine Reichweite bis zu 80 Kilometer erreicht werden. Auch Steigungen sind durch die elektrische Unterstützung kein Problem mehr. In der Stadt ist es heutzutage unverzichtbar, mobil zu sein. Doch viele Senioren trauen sich das Autofahren auch nicht mehr zu, weil es ihnen zu stressig ist. Auch in solchen Fällen ist ein Dreirad ein guter Ersatz für das Auto. Hinzukommt, dass ein Dreirad für Erwachsene auch ein ökologisches Fortbewegungsmittel ist, das dazu beiträgt, den Energieverbrauch und CO2-Emission zu senken. Und ein Platz zum Parken findet sich mit einem Dreirad garantiert.  

In unseren Dreirad-Zentren für Erwachsene beraten wir Sie gerne rund um das Thema "Dreiräder". Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst von den Vorzügen eines Dreirads.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Franziska Schneider (Dienstag, 22 April 2014 13:34)

    Ich kann nur bestätigen, dass ein Dreirad sehr viele Vorteile hat. Ich habe mir vor 2 Jahren die Hüfte gebrochen und musste lange Zeit viel Bett liegen. Fahrrad fahren kam für mich dann auch erst ein mal gar nicht mehr in Frage, weil ich zu große Angst hatte zu stürzen. Ein Freund machte mich auf Dreiräder aufmerksam. Ich bin ein Dreirad (easy Rider) Probe gefahren und war sofort hin und weg :-) Jetzt erledige ich fast alles mit meinem Dreirad!