Im Gleichgewicht mit einem Dreirad

Im Gleichgewicht mit einem Dreirad

Ein herkömmliches Fahrrad kommt für Menschen mit Gleichgewichtsproblemen nicht mehr infrage. Damit Gleichgewichtsprobleme nicht das Aus für die Mobilität und Lebensqualität bedeuten, sind Dreiräder eine passende Alternative für die Fortbewegung im Alltag.

Dreiräder sind kippsicher und stabil

Dreiräder sind kippsicher und stabil

Der Vorteil von Dreirädern liegt darin, dass sie durch das dritte Rad kippsicher und damit äusserst stabil sind. Die Feststellbremse ermöglicht es, dass der Fahrer bequem und sicher aufsitzen kann, ohne dass das Dreirad wegrollen kann. So kann es sich der Dreiradfahrer zuerst bequem machen und anschliessend losfahren. Der tiefe Einstieg trägt zusätzlich zum leichten Aufsitzen bei, ohne dass der Fahrer mit grosser Anstrengung aufsteigen muss. Dreiräder stehen für Sicherheit und Stabilität während der Fahrt und vermeiden, dass es zu Stürzen kommt. Auf diese Weise können auch Menschen mit Gleichgewichtsstörungen wieder aktiv und mobil im Alltag unterwegs sein.

Dreiräder mit Elektrounterstützung

Dreiräder mit Elektrounterstützung

Viele Dreiräder sind auch mit einem grossen Korb ausgestattet, in dem Gepäck oder Einkäufe verstaut werden können. Dreiräder eignen sich auch für kleinere Ausflüge oder längere Touren. Das Fahren mit einem Dreirad ist leichter, weil die Unterstützungsfläche grösser ist. Unkompliziert ist auch die Bedienung eines Elektrodreirads. Am Lenker befindet sich die Bedienung für den Motor. Die Unterstützung des Motor kann durch unterschiedliche Motorstufen gewählt werden. Mit einem Elektrodreirad lassen sich noch längere Distanzen zurücklegen und das Fahren mit dem Dreirad fällt noch leichter. Die Sitzposition auf einem Dreirad ist ergonomisch, sodass Handgelenke, Nacken und Schulter entlastet werden.

Sie interessieren sich für ein Dreirad? Dann besuchen Sie uns in einem unserer Dreirad-Zentren und machen Sie eine Probefahrt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!  

Experten vom Dreirad Zentrum

Kommentar schreiben

Kommentare: 0