Sesseldreirad: Für Erwachsene mit einer Behinderung

Sesseldreiräder für Erwachsene mit einer Behinderung

Ein Dreirad bietet Menschen mit einer körperlichen Einschränkung oder Behinderung die Möglichkeit wieder mobil zu sein. Mit einem Dreirad sind zahlreiche Vorteile verbunden, sodass auch Erwachsene mit einer multiplen Sklerose wieder aktiv unterwegs sein können.

Dreirad: Stabilität und Sicherheit

Dreiräder für Erwachsene sind bereits im Stand stabil. Das dritte Rad sorgt für die Stabilität und macht ein Dreirad kippsicher. Ein Dreiradfahrer muss nicht befürchten, mit einem Dreirad umzukippen. Bevor der Fahrer losfährt, kann er es sich erst einmal bequem machen. Ein Dreirad bietet also Stabilität und Sicherheit. Durch den tiefen Einstieg wird das Aufsitzen erleichtert. Sesseldreiräder sind bequem und einfach in der Handhabung. Das Easy Rider ist ein klassisches Sesseldreirad und ein sehr beliebtes Dreirad bei unseren Kunden. 

Dreirad: Mobil mit Behinderung 

Dreirad: Mobil mit Behinderung

Mit einem Dreirad können Menschen mit einer körperlichen Behinderung im Alltag mobil sein, ohne auf die Unterstützung Dritter angewiesen zu sein. So können Einkäufe erledigt werden oder Ausflüge unternommen werden. Für alle, die sich mehr Erleichterung beim Treten wünschen, eignet sich ein Elektrodreirad. Der Fahrer muss zwar immer noch mittreten, aber der Elektromotor unterstützt zusätzlich, sodass es sich anfühlt als habe man ständig Rückenwind. So lassen sich Steigungen leicht überwinden und auch längere Touren oder Ausflüge sind möglich.

Sie interessieren sich für ein Dreirad? Dann besuchen Sie uns in einem unserer Dreirad-Zentren und machen Sie eine Probefahrt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Experten vom Dreirad Zentrum

Kommentar schreiben

Kommentare: 0