Dreirad statt Auto: Umweltbewusst Einkäufe erledigen

Dreirad statt Auto: Umweltbewusst Einkäufe erledigen

Wenn Senioren sich das Fahren mit einem Auto nicht mehr zutrauen, ist ein Dreirad oder Elektrodreirad eine gute Alternative, um weiterhin mobil zu bleiben. Oft entscheiden sich Senioren allerdings auch aus anderen Gründen für ein Dreirad: Sie wollen nämlich mit einem Dreirad zu einem umweltbewussten Klima in Innenstädten beitragen.

Dreirad: Flexible Mobilität

Dreirad: Flexible Mobilität

Auf kurzen Strecken oder in der Innenstadt ist ein Auto oft überflüssig. Sie sorgen für Staus und schlechte Luft. Mit einem Dreirad sind Senioren unabhängig und flexibel und umgehen gleichzeitig lästige Staus in der Innenstadt. Ein Dreirad ist natürlich auch ein umweltbewusstes Fortbewegungsmittel, das dazu beiträgt, den Energieverbrauch und CO2-Emission zu senken. Und ein Platz zum Parken findet sich mit einem Dreirad garantiert.  

Elektrodreirad: Steigungen mit Leichtigkeit überwinden

Elektrodreirad: Steigungen mit Leichtigkeit überwinden

Dank eines vielfältigen Zubehörs für Dreiräder, wie Körbe und Gepäckboxen, lassen sich Einkäufe auch leicht verstauen. Geeignet ist ein Dreirad auch für weniger trainierte Fahrer. Dank der Unterstützung durch den Elektromotor kommen auch sie ohne grossen Kraftaufwand an ihr Ziel. Mithilfe des Elektroantriebs können Steigungen oder auch längere Strecken leicht zurückgelegt werden. In der Innenstadt ist ein Dreirad wendig, sodass der Fahrer leicht an sein Ziel kommt. So tragen Dreiräder zu einem umweltbewussten Klima in den Innenstädten bei.

 

Sie interessieren sich für ein Dreirad? Dann besuchen Sie uns in einem unserer Dreirad-Zentren und machen Sie eine kostenlose Probefahrt

Dreirad-Zentrum

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Felix Sampson (Mittwoch, 01 Februar 2017 17:21)


    For most recent news you have to go to see the web and on the web I found this web site as a most excellent website for hottest updates.