Rollstuhldreiräder für Menschen mit Behinderungen

Van Raam: Spezial-Dreiräder für Erwachsene

Dreiräder sind besonders vielfältig. Es gibt Dreiräder für Senioren, Dreiräder für Behinderte, Dreiräder für Kinder und sogar Dreiräder für Rollstuhlfahrer. Die Spezialdreiräder Van Raam Velo Plus 2 und Van Raam O-Pair sind extra für Rollstühle konzipiert. Zusammen mit einer Begleitperson können Menschen im Rollstuhl also eine Fahrradtour unternehmen. 

Rollstuhldreirad Van Raam Velo Plus 2

Rollstuhldreirad Van Raam Velo Plus 2

Das Rollstuhldreirad Van Raam Velo Plus 2 ist ein robustes und zugleich sehr praktisches Dreirad. Dieses Dreirad eignet sich für Rollstuhlfahrer, die lediglich in ihrem eigenen Rollstuhl sitzen können oder möchten. Mithilfe der praktischen Auffahrrampe kann der Rollstuhl auf dem Dreirad platziert werden. Dort kann der Rollstuhl mit einer universellen Halterung befestigt werden, sodass er stabil ist und nicht runterrollen kann. Mit dem Rollstuhldreirad Van Raam Velo Plus 2 können eine Begleitperson und der Rollstuhlfahrer eine entspannte Fahrradtour unternehmen. Die 3 x 20“ Laufräder sorgen für ein sicheres Fahrverhalten, auch in den Kurven. Für den Fahrer kann optional ein Elektromotor eingebaut werden, um das Vorankommen zusätzlich zu erleichtern. Der Radnabenmotor wird dafür im Hinterrad integriert. Komfortabel für längere Strecken machen das Rollstuhldreirad Van Raam Velo Plus 2 die gepolsterte Sitzfläche und die stufenlos verstellbare Rückenlehne.

Rollstuhldreirad Van Raam O-Pair 2

Rollstuhldreirad Van Raam O-Pair 2

Wie das Velo Plus 2, ist auch das Van Raam O-Pair 2 ein Rollstuhldreirad. Allerdings mit einem integrierten, komfortabel gefederten Rollstuhl. Dieser Rollstuhl kann vom Fahrrad abgekoppelt werden. So kann der Fahrer den Rollstuhlfahrer schieben, gemeinsam können sie Einkäufe erledigen oder einen Spaziergang machen. Der Stahlrahmen des Van Raam O-Pair 2 ist optional auch als teilbarer Rahmen verfügbar. So kann dieses Rollstuhldreirad mit wenigen Handgriffen auseinander genommen werden und eignet sich somit auch für den Transport im Auto. Um dem Fahrer die Fahrt zu erleichtern, kann ebenfalls ein Radnabenmotor im Hinterrad angebracht werden. Das O-Pair 2 ist für eine Gesamtzuladung von 250 kg ausgelegt und ist mit einer 8-Gang Freilauf Schaltung ausgestattet. Für Rollstuhlfahrer tragen diese Rollstuhldreiräder zur Mobilität und Steigerung der Lebensqualität bei. 

Sie möchten gerne ein Elektrodreirad kaufen? Dann besuchen Sie uns in einem unserer Dreirad- Zentren. Wir laden Sie herzlich zu einer Probefahrt mit einem Elektrodreirad ein!

Experten von Dreirad-Zentrum

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Bettina Hüller (Sonntag, 18 August 2019 13:59)

    Hallo,

    wir wollten uns gern informieren!

    Mein Mann und ich suchen ein günstiges Dreirad für unseren behinderten 8 jährigen Sohn, der gern mit uns am Wochenend-Fahrradausflüge macht! Leider ist der Fahrradanhänger jetzt viel zu klein und suchen eine andere Alternative!

    Bezahlt sowas die Krankenkasse oder welche Alternative gibt es für uns?

    Über eine schnelle und positive Antwort würden uns sehr freuen!

    Mit freundlichen Grüßen

    Bettina Hüller

  • #2

    Sandra Bromm (Montag, 19 August 2019 11:58)

    Sehr geehrte Frau Hüller,
    wie Sie sicherlich schon auf unseren Seiten gesehen haben, gibt es viele Möglichkeiten Ihren Sohn auf Fahrradausflügen mit zu nehmen.
    Wenn Sie mir hier oder unter info@emotion-technologies.de eine e-Mail mit Ihrer Postleitzahl/Wohnort schicken, kann ich Ihre Anfrage an den Ihnen am nächsten gelegenen Shop weiterleiten. Die Kollegen dort vor Ort können Sie am besten beraten, welches Modell für Ihre Situation am besten geeignet wäre und inwieweit es Unterstützung von Seiten der Krankenkasse für Sie gibt.
    Mit besten Grüßen aus Köln
    Sandra Bromm (e-motion Technologies)